Nächste Debatte

Am Dienstag, den 14.08.2018 treffen wir uns um 20:00 Uhr, in der LpB (Plöck 22, 2.OG) zur 749. Debatte.

Sollte man in Deutschland einen verpflichtenden Kindergarten ab drei Jahren einführen, in welchem Kindern altersgerechter Unterricht in Lesen, Schreiben und Mathematik nach einem einheitlichen Bildungsplan erteilt wird?

 

Infotext: In Deutschland befinden sich ca. 93% der Kinder über drei Jahren in außerfamiliärer Tagesbetreuung. Dies schließt Tagesmütter, Elterninitiativen und Kindergärten ein. Nur 33% der Betreuungseinrichtungen werden von der öffentlichen Hand getragen. Die pädagogischen Konzepte dieser Einrichtungen variieren dabei stark. Bei den meisten Einrichtungen liegt der Fokus weniger auf Bildung als auf Beschäftigung der Kinder.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Eine Liste von früheren Debatten gibt es hier.

Newsletter Debating Club Heidelberg e.V.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um über neue Termine und Debatten informiert zu werden.

Designed by Till Kroeger