Baden an der Ostsee - der Bodden-Cup in Greifswald!

Zum traditionellen Saisonabschluss 2013/14 der Freien Debattierliga (FDL) lud der Debattierclub Greifswald vom 25. bis 27. Juli zum nunmehr 6. Bodden-Cup ein.

Das Turnier fand im British Parliament Style (BPS) statt und umfasste 24 Teams.

Für den Debating Club Heidelberg haben sich Franziska Städter und Nine Horn als Redner-Team sowie Anne Gaa als Jurorin für auf den weiten Weg an die Ostsee gemacht.
Nach fünf erfolgreichen Vorrunden, dem Halbfinale und abendlichem Bad im Bodden endete das Turnier mit einem spannenden Finale im altehrwürdigen Anatomiesaal der Universität Greifswald.

Hier konnte sich das Team aus Lena Schneider und Bastian Laubner von der Berlin Debating Union in der schließenden Opposition gegen zwei weiter Berliner Teams sowie ein Team aus Marburg durchsetzen.

Das Finalthema lautete: „Dieses Haus glaubt, dass die Vereinten Nationen als Idee auf mittelbare Zeit gescheitert sind.“

Der DCH dankt dem Debattierclub Greifswald für einen gelungenen Saisonabschluss und gratuliert dem Berliner Team zum Sieg!

Da mit Ende des Turniers die Ergebnisse der FDL-Saison vorliegen möchten wir an dieser Stelle zudem ganz herzlich dem Brüder Grimm Debattierclub Marburg für den FDL-Sieg sowie Lennart Lokstein von der Streitkultur Tübingen für den Erfolg als bester Einzelredner gratulieren.

Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Saison 2014/15!

Anmeldung zum Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über neue Termine und Debatten informiert zu werden!