Der DCH auf der ZEIT-Debatte Hannover

Am Wochenende vom 4. bis 6. Mai verschlug es unsere Heidelberger Delegation nach Hannover, wo insgesamt 27 Teams in zunächst fünf Vorrunden gegeneinander antraten. Für den DCH traten Debating Cats Heidelberg feat. Darth Presidious (Benedikt Rennekamp, Angélique Herrler, Samuel Gall), Heidelberg disputemus (Till Beese, Laura Armbruster, Lisa Klimaschewski) sowie Markus Baldermann als Juror und Alexander Hiller in einem Mixed-Team an. Nach Debatten um Themen wie „Ist die zunehmende legale Migration innerhalb der EU aus dem Geburtsland schlecht?“ wurde mit Spannung der Break am Samstagabend erwartet. Samuel und Angélique schafften es als freie Redner ins Halbfinale, Samuel war sogar auf Platz sieben der Redner zu finden! Zudem durfte Markus aufgrund hervorragender Jurierleistungen das Halbfinale präsidieren. Ein kleiner Wermutstropfen mischte sich in unsere Freude, als wir schließlich feststellten, dass die Debating Cats nur zweieinhalb Punkte um den Teambreak gebracht hatten. Nichtsdestotrotz hatten wir mit Redner- und Jurorenbreak sowie Benedikts Geburtstag am Sonntag genug zu feiern. Besonders freuen wir uns auch über die Sieger des Turniers aus Göttingen, da Martin Reinhardt ursprünglich dem Debating Club Heidelberg angehörte – einmal DCH, immer DCH!

Newsletter Debating Club Heidelberg e.V.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um über neue Termine und Debatten informiert zu werden.

Designed by Till Kroeger