Parallel unterwegs: Der DCH in München und Mannheim


Für den DCH auf dem Munich Research Open unterwegs: Stanislaus Stein und Jonas Reichert

Wir befinden uns im Jahre 2019. Die gesamte deutschsprachige Debattierszene macht sich auf den Weg nach Mannheim zur Campus Debatte. Die gesamte Debattierszene? Nein! Am Wochenende vom 8. bis 10. März verlässt eine unbeugsame Delegation bestehend aus Stanislaus Stein und Jonas Reichert die Rhein-Neckar-Region in die Gegenrichtung, um in München beim Munich Research Open als The utter Butter anzutreten.

Nach einem guten Start reichte es nach fünf Debatten zu Themen wie „This House regrets the EU's introduction of freedom of movement“ zwar nicht zum Break, Stani konnte aber einen guten achten Platz unter den „Novice Speakers“ verbuchen!


Zeitgleich für den DCH in Mannheim unterwegs: Laura Armbruster, Lisa Weck, Markus Baldermann und Benedikt Rennekamp

Während des Turniers fand eine Studie einer VWL-Forschungsgruppe statt, wofür alle Teilnehmer sowohl vor als auch nach den Debatten kurze Fragebögen ausfüllten. Die Ergebnisse dazu, wie das Debattieren die Sicht auf aktuelle Weltgeschehnisse und den freien Meinungsaustausch beeinflusst, werden eventuell schon in einem halben Jahr vorliegen. Wir sind gespannt!

Auch bei der eingangs erwähnten Campusdebatte im Mannheimer Schloss machte der DCH in Gestalt von Lisa Weck, Markus Baldermann, Laura Armbruster und Juror Benedikt Rennekamp eine gute Figur. Auch hier gab es fünf Vorrunden, darunter Themen wie "Sollten die Gewerkschaften die Automatisierung als Chance statt als Bedrohung darstellen?"

Während es für das Team Kaulquappenknappen leider nicht zum Einzug ins Halbfinale reichte, konnte Benedikt jedoch einen Break für sich verbuchen!

Du willst auch debattieren, zu Turnieren fahren, Leute kennenlernen oder dich einfach nur zu vielen interessanten Themen austauschen? Dann komm' vorbei! Jeden Dienstag um 20:00 Uhr und jeden zweiten Donnerstag um 20:00 Uhr wird bei uns in der Landeszentrale für politische debattiert - ohne Anmeldung!

Anmeldung zum Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über neue Termine und Debatten informiert zu werden!