Erfolg bei der ZEIT DEBATTE in Magdeburg

Auch bei der Magdeburger ZEIT DEBATTE  vom 16. bis 18. März hat der Debating Club Heidelberg wieder sehr erfolgreich abgeschnitten! Wie schon bei den beiden vorausgegangen Turnieren der ZEIT-DEBATTEN-Serie 2011/2012  war unser Verein auch dieses Mal im Finale vertreten. Unser Team mit Franzi Kriegelstein, Wiebke Nadler und Tom-Michael Hesse erreichte nach drei Vorrunden die Zwischenrunde. Den Einzug in die Finalrunden verpassten sie dann nur äußerst knapp – ein einziger Punkt fehlte am Ende! Wiebke und Tom-Michael konnten sich allerdings beide als Einzelredner für das Halbfinale qualifizieren und Tom-Michael breakte als Fraktionsfreier Redner sogar in die Finaldebatte!

Für das Finale qualifizierte sich auch Maren Popovic, die in Magdeburg als Jurorin angetreten war und die Finaldebatte mitjurieren durfte. Debattiert wurden folgende Themen:

1. Vorrunde: Soll es einen Mindest-BMI für Modells geben?
2. Vorrunde: Sollen Steuererklärungen öffentlich gemacht werden?
3. Vorrunde: Sollen wir die DDR als Unrechtsstaat bezeichnen?
Zwischenrunde: Soll die private Rentenversicherung abgeschafft werden?
Halbfinale: Sollen Gebäude, die länger als ein Jahr leer standen, zur allgemeinen Nutzung freigegeben werden?
Finale: Sollen Politiker und Diplomaten keine generelle Immunität mehr genießen?

Gewonnen haben schließlich Andrea Gau, Daniil Pakhomenko und Willy Witthaut vom Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz , die sich im Finale gegen Hauke Blume, Kai Dittmann und Niels Schröter von der Berlin Debating Union  durchsetzen konnten. Wir danken dem Debattierclub Magdeburg  für ein wunderbares Turnier und gratulieren allen Preisträgern!

Weitere Informationen über das Turnier gibt es wie immer im Debattier-Blog 8. Minute hier  und hier . Ein Video der Finaldebatte könnt Ihr Euch gleich hier ansehen:


 

Unterstützung und Links

Newsletter Debating Club Heidelberg e.V.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um über neue Termine und Debatten informiert zu werden.

Designed by Till Kroeger