Erfolg auf dem Frischlingscup in Tübingen!

Am Anfang stand das Wort - doch das richtige Wort, oder die richtigen Worte zu finden, ist am Anfang gar nicht so einfach!

Damit die erste Turniererfahrung trotzdem ein motivierender Erfolg sein kann und Debütanten nicht von erfahrenen Rednern pulverisiert werden, gibt es die Anfängerturniere, so zum Beispiel den Frischlingscup in Tübingen.

Der fand dieses Jahr am 10. Mai statt - unter reger Beteiligung des Debating Club! Unsere drei Teams fuhren zwar mit wenig Turniererfahrung, aber umso mehr Vorfreude und Motivation ins Schwabenland.

Nach drei spannenden Vorrunden, die die Debattierer unter anderem zurück in die Schule, in die unendlichen Welten von Computerspielen und zu den perfiden Wirkmechanismen des Terrorismus führten, wurde der Break verkündet:

Zu unserer großen Freude war auch eine Heidelbergerin im Finale dabei, das zwischen Freiburg und Tübingen ausgetragen wurde. Nachdem zwei andere Debattierer das Turnier schon früher verlassen mussten, breakte Nina Bieber als freie Rednerin und konnte so auch ihren Teil zur Frage "Sollten Kindergärten aktiv Geschlechterrollen bekämpfen?" beitragen. Beim abschließenden gemeinsamen Grillen ging der Cup an überglückliche Freiburger, aber auch unsere "Frischlinge" konnten, zufrieden mit guten Tab-Platzierungen und müde von einem spannenden Turnier, guten Gewissens wieder gen Heimat streben.

Hier die Vorrundenthemen im Überblick:

1: Sollen Noten abgeschafft werden?
2: (inkl. Factsheet) Soll E-Sport als gleichwertiger Sport anerkannt, gefördert und gewürdigt werden?
3: Sollte es Medien verboten werden, über Androhungen von Terroranschlägen zu berichten?

Unterstützung und Links

Newsletter Debating Club Heidelberg e.V.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um über neue Termine und Debatten informiert zu werden.

Designed by Till Kroeger