Geschichten vom HeidelBÄM

Der DCH nahm am 19.07. mit gleich drei Teams und vier Juroren an dem eintägigen Turnier HeidelBÄM!, ausgerichtet von der Rederei e.V., teil.

Das eintägige Turnier, bestehend aus drei Vorrunden und Finale, stellte das vorletzte der vergangenen Saison der freien Debattierliga (FDL) dar.

Trotz hochsommerlicher Hitze debattierten die Rednerinnen und Redner mit großem Elan über die Themen:

1. „Sollen Eltern bei Wahlen ein größeres Stimmgewicht haben?“
2. „Sollen sich kulturelle Einrichtungen selbst tragen müssen?“ und
3. „Sollen Kampfsportwettbewerbe verboten werden?“.

Zwar gelang keinem Heidelberger Team der Sprung ins Finale, jedoch durfte Jenny Holm vom DCH dieses jurieren.

Insgesamt bereitete das insgesamt gut organisierte Turnier auch wegen der diesmal für die DCH-Mitglieder überschaubaren Anreise allen Beteiligten viel Freude. Hierzu trug auch die lebhafte Party nach dem Finale bei, welches der Brüder Grimm Debattierclub e.V. aus Marburg für sich entscheiden konnte.

Der DCH freut sich bereits darauf sich mit der ZEIT-Debatte im November für dieses gelungene Turnier am Neckar revanchieren zu dürfen!

Anmeldung zum Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über neue Termine und Debatten informiert zu werden!