Junge Talente: DCH im Finale der Tübinger Herbstdebatten


Das Heidelberger Team im Finale der Herbstdebatten: Frederike Hartmann, Thomas Gantz und Valentina Poveda

Kaum angefangen zu debattieren, schon zieht es manche unserer Nachwuchstalente auf ihr erstes Turnier – mit Erfolg! Am 16. November machte sich unser Team Debattier Bier (Frederike Hartmann, Thomas Gantz, Valentina Poveda) mit Juror Stanislaus Stein auf den Weg nach Tübingen, um sich auf den jährlichen Herbstdebatten mit anderen Debattiereinsteiger/-innen zu messen. Nach drei Vorrunden sicherten sie sich den Break ins Finale.

Zum Thema „Sollten wir die gesellschaftliche Norm bevorzugen, beruflichen Erfolg höher zu schätzen als romantische Liebe und Familiengründung?“ debattierten sie gegen ein Team der Streitkultur Tübingen. Diesem unterlagen sie am Ende, kehrten jedoch mit ihren ersten Turniererfahrungen zurück nach Heidelberg!

Anmeldung zum Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über neue Termine und Debatten informiert zu werden!